Kaum ist das Baby da, ist die Welt voller Fragen!

 

Wieviele Stunden muss ein Baby schlafen?
Warum lässt sich mein Baby nicht ablegen?
Wann geht es eigentlich los mit Beikost und wie?

Das Baby will alle 1 1/2 Stunden stillen. Ist das gut? Oder soll ich warten?

Was sind die ersten Hungerzeichen?

Wie kann ich das Baby aufnehmen?

Was ist abhalten?

 

Ich möchte Dir helfen, Dein Baby besser zu verstehen und Deinen persönlichen Weg als Mama oder Papa zu finden. BabySteps ist ein ganzheitlicher, bindungsorientierter und beziehungsorientierter Babykurs in gemütlicher Atmosphäre mit Spielanregungen, Babymassage, Sing- und Schoßspielen sowie Austausch mit anderen Eltern.

 

 

Was ist eigentlich BabySteps?

Die 8 Kursstunden sind jeweils einem Thema gewidmet. Basierend auf dem aktuellen Stand der Hirn- und Bindungsforschung klären wir alle deine Fragen rund um Stillen/Fläschchen, Tragen, Schlafen, Beikost, Entwicklung im ersten Lebensjahr, Kommunikation/Babyzeichen, Eltern-Kind-Bindung, Erziehung, Verwöhnen und vieles mehr.


Sing- und Bewegungsspiele, Bastelideen, Tipps zum Handling und Babymassage runden den Kurs ab.


Eine tolle Ergänzung zu PEKiP und Co.:
Im Vergleich mit anderen Kursangeboten liegt bei BabySteps der Fokus auf der Wissensvermittlung rund um die seelische Entwicklung deines Babys. BabySteps steht für die Beziehung zwischen Eltern und Kindern und deren Entwicklung zu selbstbewussten, selbständigen, großen Menschen mit einem gestärkten Selbstwertgefühl.

ZIELE 

  • Vertiefung der Beziehung zwischen den Eltern und ihrem Baby

  • Begleitung und Unterstützung der natürlichen Entwicklung des Babys

  • Frühe soziale Kontakte zu anderen Kindern ermöglichen

  • Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander - sowie das Knüpfen neuer, sozialer Netzwerke

  • Aufzeigen von bindungsorientierten, alternativen Wegen, um mit Herausforderungen im Elternsein umgehen zu können

  • Anregung gängige Ammenmärchen und Erziehungsmuster zu hinterfragen, um den Eltern einen unvoreingenommenen Blick auf die natürliche Entwicklung ihres Kindes zu ermöglichen

Der Austausch ist ganz klar Teil unseres Konzeptes und besonders wichtig. Ihr gebt euch gegenseitig Tipps und Unterstützung. Denn, wenn ein Baby in eine Familie kommt, verändert sich so ziemlich alles! Die thematischen Gesprächsrunden und Spielangebote passen wir an das Alter der Babys an.

Der achtsame und wertschätzende Umgang miteinander ist mir im Kurs und in der Beratung besonders wichtig. Schließlich sollen alle Frauen die Möglichkeit haben gut informiert und unterstützt den für sie persönlich richtigen Weg als Mama zu finden.

Schon ab dem ersten Monat und wenn Du Dich bereit fühlst, kann es losgehen.

                                                 

  Aktuelle Kursorte:

Hebammenpraxis Düsseldorf (Stresemannstr. 7)

 

Johanniter Begegnungsstätte Erkrath (Hochdahl, Hildenerstr. )

 

 Anmelden und aktuelle Kurse findet ihr unter:

Babysteps oder über Anmeldung